Askale im Armenhilfe-Programm

Askale ist eine Glaubensschwester, die unserem Herrn Jesus treue folgt. Sie ist halbseitig gelähmt und sie kann nur in ihrem alten Rollstuhl geschoben werden. Ihr Mann arbeitet trotz seines hohen Alters sporadisch im Tagelohn und so machen die gestiegenen Lebenshaltungskosten den beiden sehr zu schaffen.

Hilf Askale, werde Pate

Wie funktioniert eine Patenschaft?

  • Formular auf dieser Seite ausfüllen und abschicken
  • auf Antwort von uns warten, mit allen weiteren Details
  • Dauerauftrag für die finanzielle Unterstützung einrichten
  • regelmäßig über Askale informiert werden, für sie beten und ihr ggfs. schreiben

Patenschaft beantragen

*Pflichtfelder

Kurzinfos

Alter
67
Patengeld
20,- € monatlich